Montag, 19. November 2012

Caramel Latte Macchiato Liebe!

Zum Montagmorgen:
Ihr wollt einen Caramel Macchiato wie bei Starbucks oder Dunkin Donuts? Dann lest weiter, denn es ist total einfach. :D

Für einen Caramel Macchiato braucht ihr:
Espresso
Milch
Milchaufschäumer
ein Macchiato Glas
und gaaanz wichtig flüssigen Karamell (kein Karamellsirup wie der von Monin! Ich benutze immer die Dessert-Sauce von Schwartau. Bei Starbucks gibt es auch sowas.)

Die Milch füllt ihr in das Glas. Ich mache es immer so 1/3 (oder etwas weniger) voll. Jedenfalls so, dass es nachher nicht rausschwappt. Das Glas mit der Milch packt ihr dann für 40 Sekunden in die Mikrowelle. Dann schlagt ihr die Milch mit eurem Milchaufschäumer so, dass die oberste Schicht schön steht. Dann macht ihr euch euren Espresso wie auch immer ihr euch den immer macht und füllt ihn danach in das mit Milchschaum gefüllte Glas um. Jetzt müsstet ihr im Idealfall frei Schichten haben: Milch - Espresso - Milchschaum. Jetzt kippt ihr eure Schicht Karamell in den Kaffee mit hinein. Oben auf den Schaum könnt ihr auch noch Karamell drauf tun. Vielleicht in irgendeinem Muster wie einem Herz oder einem Smiley, wenn ihr so begabt seid. :P
Fertig ist euer Caramel Latte Macchiato!
Wer im Sommer genauso gerne den "Iced Caramel Macchiato" von Dunkin Donuts trinkt wie ich kann das übrigens auch nachmachen. Entweder genauso wie da oben und am Ende einfach schnell Eiswürfel reinwerfen oder die Milch nur ein bisschen aufschäumen, dann so wie oben und zu letzt Schlagsahne mit Karamell oben drauf. Lecker! :)

Wer möchte jetzt auch einen Caramel Latte Macchiato? <3

1 Kommentar:

  1. Ich hab grad Lust drauf bekommen, leidet aber am Kaffemangel in dieser Wohnung (und Karamellsauce hab ich natürlich auch nicht...) ;)

    AntwortenLöschen

Über jeden Kommentar, den ihr mir schreibt freu ich mich riesig. Egal ob Fragen, Kritik oder andere Äußerungen. Und bei Fragen antworte ich natürlich so schnell wie mir nur möglich. :)
Tobt euch nur aus!;)