Samstag, 10. November 2012

Leckere heiße Bitterschokolade

Ach man, was für ein regnerischer Tag schon wieder. Bei euch auch? Dann gibt es hier eine simple Idee zum wärmen. :) Ja ich versuche euch ein bisschen hinzuhalten bis ich anfange Weihnachtsgebäck zu backen. :P Aber so leckere heiße Schokolade, die nicht aus der Tüte kommt, ist ja auch schön.
Ich persönlich mag dunkle und weiße Schokolade lieber, obwohl ich auch Vollmilch esse. Aber so als Getränk find ich Bitterschoki einfach nur toll.

Ihr braucht:
Bitterschokolade (oder was auch immer ihr wollt eigentlich)
Milch
eine Tasse
und einen Topf

Ihr gießt die Milch erstmal in eure Tasse, um rauszufinden wie viel reinpasst. Wenn ihr es per Augenmaß abschätzen könnt, dann ist das auch in Ordnung. Dann kommt die Milch in den Topf und wird erhitzt. Sie muss nicht kochen, sondern nur so warm werden, dass ihr darin die Schokolade schmelzen könnt. Dann kommt nach Belieben Schokolade rein. Ich hab von dieser 3 Stücke reingetan (diese sind etwas größer und quadratisch). Niemals das Rühren vergessen, sonst brennt euch die Milch an. Sobald alles fertig ist, kann es wieder in die Tasse gegossen werden. Wer es mag kann die Schokolade noch ganz klassisch mit Sprühsahne und Zimt oder Kakaopulver verschönern.
Ich habs hier ohne, da ich sonst hätte auch normale Schokolade nehmen können. ;)

Viel Spaß beim Nachmachen und Wärmen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über jeden Kommentar, den ihr mir schreibt freu ich mich riesig. Egal ob Fragen, Kritik oder andere Äußerungen. Und bei Fragen antworte ich natürlich so schnell wie mir nur möglich. :)
Tobt euch nur aus!;)