Sonntag, 3. März 2013

Follow me around... durch ein wenig Alltag.

Moin ihr Lieben! :D
Wir haben Sonntag und meine zweiwöchigen Schulqualen sind vorbei. Juhu! Qualen? Ja, naja, wenn ihr normalerweise im Schnitt bis 2 Uhr nachts oder so arbeitet und dann plötzlich sollt ihr früh genug im Bett sein, um um 5 Uhr aufzustehen, dann entwickelt sich das zur Qual. Ich war einfach dauerhaft müde und hab mir nur mein Bett gewünscht.
Nun jedenfalls habe ich mir gedacht, dass ich euch sozusagen ein wenig in diese 2 Wochen mitnehme. Ich weiß nicht, ob mir das halbwegs gelungen ist, aber wenn's euch gefällt, freu ich mich. Mich werdet ihr auf den Bildern nicht sehen, aber ich wollte euch nicht an meinen Augenringen teil haben lassen. Und außerdem bin ich irgendwie zu doof mich selbst mit dem Handy zu fotografieren. Hm.


Yay Schule. Auf dem linken Bild seht ihr, was ich diesmal lernen durfte. Statik. Ich weiß ja nicht. Einerseits hab ichs verstanden und dann im nächsten Moment irgendwie doch nicht. Da hab ich wohl noch Nachholbedarf. Und auf dem rechten Bild seht ihr ein Oszilloskop. Der Witz an dem Bild ist, das man den einen Regler rausziehen kann und er sich auch endlos dreht, sodass er auch nicht mehr wirklich zu gebrauchen ist. Schul soll ja auch mal Spaß machen. ;)



Montags darf ich ein Glück etwas später zur Schule. Dadurch durfte ich auch den noch schönen Schnee am morgen bewundern. Aber ganz ehrlich - ich hab keine Lust mehr. Frühling wo bleibst du?



Ab und zu muss ich auch mal während des Schulblocks arbeiten. Diesmal durfte ich für eine kleine Tanzshow bisschen Ton machen. Laut. Leise. CD-Wechsel. =P
Und endlich bin ich auch mit dem Buch "Life of Pi" fertig geworden. Irgendwie hat sich das bei mir ein wenig hingezogen. Interesse an einer Buchvorstellung zufällig? Was ihr vielleicht auch gleich an dem Bild erkennt benutze ich keine normalen Lesezeichen, sondern Fotos. Ich mag das total gerne ein Buch aufzuschlagen und ein Foto zu sehen und mich über eine Erinnerung zu freuen. Das auf dem Bild sind ich und mein bester Freund in Japan. :)


Mein Bus kommt leider etwas dämlich und deswegen bin ich immer viel zu früh am Bahnhof. Und da ich dann nicht immer direkt zur Schule laufen möchte, um mich zu langweilen, gehe ich in die Bahnhofsläden. Und in einem durfte ich genau das entdecken. Was ist ein wichtiges Sachbuch neben dem Duden? Richtig der Bro Code und das Playbook! Klar, muss in jedem Haushalt stehen wie ein Duden. ;)


Ich habe es auch endlich geschafft mir Sicherheitsschuhe zu kaufen. Aber kann mir bitte einer verraten, warum solch Schuhe für Frauen so mädchenhafte lila-pinke Streifen haben müssen? Was besseres und unauffälligeres hab ich leider nicht gefunden. Naja, solang sie ihren Zweck erfüllen, ist alles gut. :) Und dann war ich gestern auch noch ein wenig arbeiten. Und weil es so windig war, habe ich mich beim Warten hinterm Banner versteckt. Dudeliduuuu.
Und, weil es so schön passt noch a lá "immer wieder sonntags"...



Gesehen: How I met your mother, ganz viel Youtube und diverse Züge von innen. =P
Gelesen: Life of Pi, Glamour, Detektiv Conan.
Gehört: Alles was auf meinem iPod war -> NeverShoutNever, Natalie Holmes, Breaking Benjamin usw.
Getan: für die Schule gelernt. Gearbeitet. Eingekauft. endlich wieder eine Chorprobe besucht.
Gegessen: Linsenburger, Broccolicremesuppe, Rucolasalat, McDonalds...Erdbeeren! Es überkam mich.
Getrunken: Hauptsächlich Wasser. Apple Caramel Macchiato probiert. :) Kaffee mit Karamell. Cola. Smoothies.
Gefreut: Über das super mega genial Päckchen von meiner Freundin N. aus Japan! Danke danke danke! <3 und über die DM Box. :)
Geärgert: Über Buszeiten und im Gang des Zuges stehende Menschen. :( Warum kann man nicht einfach durchrücken?
Gewünscht: Ein wenig mehr Schlaf.
Gekauft: Sicherheitsschuhe. Zeitschrift. Provamel Erdbeersojamilch (Erdbeersucht!).

Ich hoffe es hat euch gefallen, auch, wenn es jetzt nicht ein super spannendes FMA ist. Vielleicht hat es euch aber trotzdem Spaß gebracht.
Was habt ihr in den letzten zwei Wochen so erlebt?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über jeden Kommentar, den ihr mir schreibt freu ich mich riesig. Egal ob Fragen, Kritik oder andere Äußerungen. Und bei Fragen antworte ich natürlich so schnell wie mir nur möglich. :)
Tobt euch nur aus!;)