Montag, 3. Juni 2013

Meine Reise in Bildern - London 2013 Teil IV

Moin Moin! ;-)
Endlich zu Hause. Ich hatte echt eine unschöne Nacht, da es mir nicht so gut ging. Und dann musste ich auch noch um halb 7 Uhr morgens wieder aufstehen. Tja, so ist das leider, wenn man arbeiten gehen muss. Nun gut, jetzt kommt aber endlich mal der letzte Teil meines Reiseberichts. Ich hoffe ihr freut euch! =D


Einfach bisschen London. Da sind wir weiter Richtung Picadally Circus gelaufen vom Spielzeugladen aus. ;)


Und dann habe ich auch noch irgendwo dort einen Laden für mich entdeckt. Ein Anime/Manga Shop! Woaaah! :) Das war toll. Es gab sogar eine Totoro-Handyhülle. So süß. :)


Weil ich leider nicht mehr wusste von wo aus man am schnellsten zur Tower Bridge kommt, sind wir einfach London Bridge ausgestiegen und gelaufen. Schade, dass das Wetter nicht ganz so mitspielte. Und unsere Füße wollten langsam auch nicht mehr. :)


Da kommen wir der ganzen Geschichte doch immer näher. ;) Aber seht ihr wie regenerisch es aussah?:(


Und weil wir hunger hatten und schnell wegkommen wollten ohne viel umzusteigen, sind wir noch ein bisschen mehr gelaufen. So bekloppt. =D Wir waren nach dieser Reise gut fertig. :P Jedenfalls sind wir dann später eigentlich nur noch ins Hotel und haben entspannt bevor es am nächsten Tag wieder nach Hause ging.


Am letzten Tag hatten wir aber noch jede Menge Zeit totzuschlagen, weswegen wir noch schnell spazieren gegangen sind und nebenbei ein paar Geocaches eingesammelt haben.


Es war echt schön dort. Schade eigentlich, dass wir im März da waren. Obwohl... zur Zeit ist das Wetter auch nicht gerade bombatisch. ;P
Dann haben wir noch im Costa Coffee auf unseren Bus gewartet und dort Phase 10 gespielt. Das ist wahrscheinlich DAS Spiel bei uns zu Hause. Eigentlich müsste man meinen, dass wir es nicht mehr sehen können müssten. Mein Freund und ich spielen es trotzdem immer noch gerne. ;)


Leider waren wir viel viel zu früh am Flughafen und mussten mitsamt Koffer warten. Wir konnten den leider noch nicht abgeben. Wir wären lieber durch die ganzen Läden hinter der Kontrolle geschlendert. Aber nun gut.


Etwas verpätet, kamen wir endlich wieder zu Hause an. Es war eine echt super schöne Reise, die uns jede Menge Spaß bereitet hat. Ich hoffe ihr hattet auch Spaß an diesen Posts und verratet mir noch, ob ihr auch immer so einen Laufmarathon startet, wenn ihr verreist.
Bis dann! ;)

Falls ihr sie nicht gesehen habt, hier zum Nachlesen noch die anderen Teile:

Kommentare:

  1. Ich mag die Eindrücke auf deinem Blog total gerne. Sowas inspiriert einen sehr, meine Liebe. <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen

Über jeden Kommentar, den ihr mir schreibt freu ich mich riesig. Egal ob Fragen, Kritik oder andere Äußerungen. Und bei Fragen antworte ich natürlich so schnell wie mir nur möglich. :)
Tobt euch nur aus!;)