Sonntag, 21. Juli 2013

2 in 1: Glossybox Juli 2013 & Best of Great Britain Edition

Moin ihr Lieben!
Ich bin aus dem Urlaub zurück. Glücklich und sagen wir halbwegs erholt. Halbwegs? Naja, wir sind mal wieder viel gelaufen. Haha. :) Ansonsten freue ich mich wieder zu Hause zu sein und meine letzten freien Tage genießen zu können. Auch auf meine abendliche Joggingrunde freue ich mich. Und das sogar so, dass ich denke - boah das brauch ich echt wieder! Also Willkommen im Alltag... und Willkommen zurück zu meinem Blog. :P
Wir beginnen heute mit den Glossyboxen. Da ich auch diesen Monat zwei bekommen habe, weil es diesmal eine Sonderbox gab, und ich kein reiner Boxenblog werden möchte, gibt es wieder ein 2 in 1 Post. ;) Hm... mit welcher fang ich denn jetzt an? Ach, seien wir doch langweilig und beginnen mit der normalen Glossybox. Hihi. :D


Ooooh, die ist aber schön! - war mein erster Gedanke, als ich die Verpackung geöffnet habe. Natürlich war das Papier innen auch in dem Seestern-Korallen-Style mit jeder Menge Urlaubsfeeling. Die Idee gefällt mir sehr gut und so eine Box nehme ich besonders gerne zur Aufbewahrung von verschiedenen Dingen. Das ganze nennt sich "Le-Grand-Bleu"-Edition und hat mir auch ein paar schöne kosmetische Sachen beschert.

Ganz links im Bild hätten wir das Eucerin DermatoCLEAN 3 in 1 Reinigungsfluid in - zum Glück - einer 125 ml Probepackung. Ich habe momentan viele Abschminkprodukte hier stehen, da ich auch einen Post dazu vorbereite. Dieses hier werde ich dann bestimmt da mit einbauen. Also seid gespannt. Oder so. :P Jedenfalls steht da, dass es sich der Mizellentechnologie bedient, was es ja dann auch zum Bioderma Dupe macht. Das versteh ich doch richtig, gell?
Das zweite Produkt ist ein feuchtigkeitsspendendes Duschgel für Körper und Haare von Rene Furterer. Schade, dass die Box erst jetzt kommt, da sowas für den Urlaub natürlich praktisch ist. Wenn man dann noch auf seinen Conditioner verzichten kann, hat man schön viel Platz gespart. ;)
Dann hab ich wieder einen Nagellack erwischt. :) Ich weiß jetzt nicht, ob die Farbe Brook Street heißt oder, ob dieser schöne Koralleton von Nails Inc. nameslos ist. Nummer steht aber leider keine bei. Ich denke aber, dass ich mir den die Tage lackieren werde. :D
Als nächstes habe ich hier von Figs & Rouge einen Tinted Lip Balm in Cherry Blossom. Ich habe euch hiervon keinen Swatch gemacht, weil er nach dem Verreiben auf der Hand auch nicht mehr zu sehen war. Und ausprobiert habe ich ihn leider auch noch nicht. Grundsätzlich hat die Paste in der Tube aber eine knallig rosane Farbe.
Über das letzte Produkt in der Box freue ich mich besonders, weil ich letztes Mal ganz traurig war, dass ich mal wieder kein Make-Up-Tool bekommen habe. Jetzt gab es eine Wimpernzange von Emite Make Up. Ich hab eine günstige von Ebelin und so kann ich dann vergleichen, ob es sich lohnen würde für so etwas mehr Geld auszugeben.
Als Goodie gab es eine kleine Parfümprobe von L de Lolita Lempicka. Es riecht ganz gut und ich bilde mir ein, dass das andere Fläschchen, das in meiner Schublade liegt auch aus einer Glossybox kam. Nochmal der gleiche Duft? Naja, unwichtig, ist ja nur ein Goodie in einer Überraschungsbox. :P

Gehen wir aber gleich weiter zur nächsten Box. Und was seh ich denn da schönes? Eine Union Jack Box. Und das Papier innen war auch sehr cool. Ganz in rot und dann sieht man da drauf Hüte, Telefonzellen, Regenschirme, Taxis, Tee... typisch Englisch halt. Die Produktkarte ist diesmal ein Faltblättchen komplett im Großbritannienstil mit bisschen mehr Gequatsche innen. ;) 

Man wird total erschlagen von dem ganzen rot-blau-weiß-Englisch-Design. Aber auf positive Art und Weise! Und man erkennt auch, dass man auch mehr für sein Geld bekommen hat. Zwar hat diese Box jetzt 29€ gekostet, dafür habe ich aber ganze acht Produkte bekommen. Plus Goodie. Das ist ein kleines Make-Up-Täschen ebenso im Flaggendesign.
Erstes Produkt links ist wieder von Nails Inc. und diesmal ist es der Caviar Topcoat. Beim ersten Anblick hat mich ja das schwarze Fläschchen irritiert, aber es ist ganz normal durchsichtig wie jeder andere Topcoat auch. Die Produktkarte klugscheißert, dass der nur 45 Sekunden zum Trocknen braucht. Dann auf die Stoppuhr! Fertig! Los! :)
Und jetzt noch ein schönes Union Jack Döschen. Juhu. Darin befindet sich der Steamcream All-in-one Natural Moisturiser. Sprich eine ganz herkömmliche Creme. Die Dose ist aber super toll und wird später bestimmt noch Verwendung bei mir finden.
Das nächste ist ein Nailgirls London Nagellack in weiß, dessen Beschriftung auf der Flasche auch intelligent weiß ist, damit man alles besser lesen kann. Name der Farbe - keine Ahnung. Weiß halt!
Zuerst dacht ich - Öh, wie viel Nagellack wollen die denn noch reinwerfen? Bis ich dann bemerkt habe, dass das rosa Zeug in Wirklichkeit Cupid's Kiss Cheek & Lip Tint von MeMeMe ist. Dann war die Welt wieder in Ordnung und mein Testerherz freute sich. :'D
Also so wie ich das nächste Produkt verstanden habe, ist es eine Art Trockenshampoo. Also nicht wirklich eins, sondern eher ein Haarerfrischer, den man sich in die Haare sprüht. Dann trocknet und stylt man die Haare wie gewöhnlich, ohne, dass man sie vorher gewaschen hat. Klingt doch interessant oder? Der Spaß nennt sich Optimiser Style Reviver und ist von Richard Ward Couture Hair. Ich kanns kaum abwarten das Wunderzeug zu probieren.
Dann gab es noch ein tatsächliches Trockenshampoo und zwar das Bastiste Dry Shampoo Blush floral & fruity. In London hab ich überlegt eins mitzunehmen, aber da ich so an meinem Lush Trockenshampoo hänge, hab ich mich da doch nicht so rangetraut. Jetzt kann ich meine Neugier doch stillen.
Puh, es fehlen ja immer noch zwei Produkte. Das erste von beiden ist der Skinny Liquid Eyeliner in schwarz von Eyeko, der echt aussieht wien Filzstift innen. Wenn er auf den Augen genauso gut malt wie auf meinem Arm, dann bin ich echt schwer begeistert und der Lidstrich kann nur noch schön werden. :P
Letztes Produkt ist die Big and Curvy Mascara von The Body Shop und ist ebenfalls schwarz. Das Bürstchen ist sehr dünn und mit ganz vielen kurzen Borsten versehen. Mir kommt es beim verschließen der Mascara so vor als hätte die Packung einen kleinen Schließmechanismus. Es macht immer ein leichtes Klack am Ende. Vielleicht ist sie ja jetzt besser verschlossen als andere?:D

links: Eyeko Skinny Liquid Liner
rechts: MeMeMe Cupid's Kiss Cheek & Lip Tint
The Body Shop Big and Curvy Mascara
 
Yay wir haben es geschafft. Schon schlimm, oder? Ihr müsst euch auch denken: Ja, erst schreibt die nix und dann kriegt sie ihr Maul nicht zu. Hahaha. :D
Summa sumarum bin ich super zufrieden mit meinen zwei Boxen und ich finde, dass da sehr viel Mühe drin steckt.
Wie findet ihr sie so? Und hättet ihr auch die Great-Britain-Box bestellt? :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über jeden Kommentar, den ihr mir schreibt freu ich mich riesig. Egal ob Fragen, Kritik oder andere Äußerungen. Und bei Fragen antworte ich natürlich so schnell wie mir nur möglich. :)
Tobt euch nur aus!;)