Mittwoch, 24. Juli 2013

Quakiger Beauty & Fun Haul

Moinsen ihr Knuffis! :D
Bei mir haben sich so ein paar Sachen eingesammelt, die ich in letzter Zeit so eingekauft habe. Einiges bevor ich nach Berlin gefahren bin und anderen in Berlin. Und auch in Stettin habe ich neben Lebensmitteln auch etwas mitgehen lassen. =D Es wird die Tage aber auch noch einen Bericht zu meinem Urlaub geben.
Beginnen wir doch mal mit den Sachen, die vor den Urlaub bei mir einzogen.


Ich böser Duschgelfreak. Mein Freund hat schon zu mir gemeint, dass sich alles gewendet hat und ich schon fast verrückter nach Duschgel bin als er. Aber es ist so toll mit etwas zu duschen, das einem richtig viel Freude bereitet. Oder wie seht ihr das? Da mir das raspberry kiss von treaclemoon so gut gefällt, welches zur Zeit in meiner Dusche steht, hab ich mir auch gleich das neue her mango thoughts zugelegt.
In meinem Einkaufskorb sind diesmal auch Shampoo, Conditioner und Kur von Aussie gelandet - Frizz Miracle und der 3 Minute Miracle Reconstructor. Den Reconstructor habe ich schon testen dürfen und war sehr positiv überrascht. Ich möchte das Ganze aber noch sozusagen in Serie testen und dann euch, wenn möglich, auch berichten, ob es sich wirklich lohnt. Entweder als reine Review oder vielleicht auch als Haarpflegeroutine. Da überlege ich noch. ;)


Weil es so heiß ist, habe ich mir endlich mal wieder Kontaktlinsen gekauft. Ich trage meine Brille sehr gerne und habe gar kein Problem mit ihr, aber manchmal ist es so brüllend heiß draußen, dass man sich dann ohne so'n blödes Gestell auf der Nase freier fühlt. Meine sind jetzt von Eyelike der Eigenmarke von dm. Mir geht es sehr gut mit denen. Ich spüre sie gar nicht und habe auch sonst keine Probleme. Außer, dass ich bei so seltenem Tragen immer wieder aus der Übung komme und dann beim Einsetzen gerne mal länger brauche. Haha. :)
Immer noch auf der Suche nach einer guten Augenpflege für Augen mit stärkeren Augenringen bin ich jetzt auf Bebe More Beautiful Eyes Verschönernde Augenpflege gestoßen. Ich bin noch am rumprobieren und gucken, weswegen ich hierzu jetzt nichts Genaues sagen möchte. Jedenfalls ist es aus der neue Serie von Bebe, die neben der Augenpfelege auch ein Abschminkprodukt und Creme enthält.
Zum dritten Produkt auf dem Bild muss ich glaub ich nicht so viel sagen, oder? Ich benutze wie ihr sehen könnt den Gilette Venus Pro Skin Sensitive Rasierer und bin bisher sehr zufrieden. Aus diesem Grund habe ich mir auch gleich ein 6er-Pack Klingen gekauft. Und schon hab ich erstmal ausgesorgt. :D


Und wie ihr euch denken könnt, kaufe ich nicht nur Kosmetik ein, sondern auch andere lustige Dinge wie z.B. die Froschtrinkflasche rechts im Bild. :) Sie war so süß und somit musste ich sie mitnehmen. Der Shop heißt Pylones und ich habe ihn auf unsere Spontanfahrt nach Heidelberg entdeckt. wobei mir gerade auch einfällt, dass ich euch da ja auch noch gar nichts zu geschrieben habe. Wie dem auch sei - ich benutze die Flasche jetzt übergangsweise beim Joggen bis ich mir einen vernünftigen Gurt gekauft habe. Funktioniert eigentlich ganz gut. Man kann sie mit dem Karabinerhaken an einem normalen Gürtel festmachen. Leider rutscht der Gürtel zu sehr hin und her, weswegen ich tatsächlich nur eine Übergangslösung ist.
Und weil ich an keinem Hard Rock Café ohne T-Shirt vorbeilaufen kann, musste ich auch in Heidelberg eins mitnehmen. Hihi. :)


Ich möchte euch jetzt ganz stolz verkünden, dass ich mit meiner Detektiv Conan Sammlung super gut vorankomme und jetzt Band 1-58 komplett habe. :D Juhu. Nicht mehr viel fehlen mir zu meinen Bändern 71 und 72, die ich mal geschenkt bekommen habe. Und dann bin ich auch nicht mehr weit entfernt vom aktuellen Stand. Ich hab noch nie wirklich extrem Manga gesammelt. Im Gegensatz zu einer Freundin von mir. Ich will gar nicht wissen, wie viele sie mittlerweile hat. Aber Detektiv Conan ist meine absolute Lieblingsmanga- und -animeserie. :)
So und weil ich mir vorgenommen habe wieder etwas mehr Japanisch zu lernen, habe ich mir den kleinen Prinzen auf Japanisch geholt. Seit ich mein Studium abgebrochen habe, hab ich wirklich gar nichts mehr in die Richtung gemacht. Da hab ich mir gedacht, dass mir vielleicht dieses "stupide" Lernen nicht so liegt und ich vielleicht mehr lerne, wenn ich mich mal durch ein Buch beiße. Ich muss schon Vieles nachschlagen, aber ich kämpfe und arbeite daraufhin am Ende des Buches weniger Notizen zu machen und besser Japanisch zu können.


Jetzt kommt meine Urlaubsausbeute. :) Ich habe auch ein paar Klamotten während des Urlaubs und davor gekauft, die möchte ich euch aber bei Gelegenheit in einem extra Post zeigen. Merkt ihr das? Ideen hab ich. Ich hoffe, aber ich finde Zeit sie so umzusetzen wie ich das möchte. Puuuuuh! :D
Fangen wir doch mit dem an, was ich in Polen gekauft habe. Denn da war ich neben meinem Lebensmitteleinkauf nur bei Inglot und habe mir eine kleine Palette für unterwegs gebastelt. Die 3er Palette besitze ich schon etwas länger und habe da die neuen Lidschatten nur eingesetzt. Meine alten zwei Lidschatten habe ich in die 5er Palette getan, die ich mir dort gekauft habe. Sie hatten an dem Tag leider keine kleinen Paletten mehr, was aber nicht schlimm ist, da ich die ja jederzeit auffüllen kann. Die Nummern der Farben sind (v.l.) 368, 337 und 327. Ich kann von Inglot Lidschatten nur schwärmen. Sie sind super pigmentiert, halten bei mir lang und sehen echt super hübsch aus. Und ich hab für 5er Palette und 3 Lidschatten nur knapp 10€ ausgeben. Ein super Preis dafür wie ich finde. :D
In Berlin bin ich endlich mal bei einem Benefit Counter gewesen und habe mir den Fake Up Concealer in 01 Light auftragen lassen. Und wo man ja schon dabei war noch zehntausend andere Dinge. Wodurch ich auch nicht nur den Concealer mitnahm, sondern auch den Instant Brow Pencil in Light. Bisher bin ich sehr zufrieden mit den beiden. Jedenfalls kam ich durch das alles, was die Dame mir aufgetragen hat, in den Genuss einen Kajal von Benefit zu testen. Und musste am Ende des Tages feststellen, dass ich dafür kein Geld ausgeben würde. Der ist genauso schnell dahin gewesen wie meine Drogerieprodukte.

Inglot Lidschatten Benefit Fake Up Concealer Benefit Instant Brow Pencil
Catrice Kohl Kajal

Daraufhin habe ich mich aber auch so bequatschen lassen, dass ich mir von Catrice den Kohl Kajal in 070 Take The Greyhound gekauft habe. Die Dame vom Benefit Counter meinte nämlich zu mir, dass der Schwarzlidstrich viel zu stark für meine helle Haut wäre und ich daher eigentlich eher grau genutzen sollte für mein Tagesmake-Up. Und schwupps wollte ich das selbst Ausprobieren.
Rival de Loop Young hat zur Zeit eine LE namens Caribbean Night's. Da ich nach und nach bestimmte Pinsel austauschen möchte, wollte ich auch gleich deren Powder Brush ausprobieren. Er fühlt sich aufjedenfall fluffig an und bekommt noch seinen Einsatz, aber zur Zeit ist es mir doch zu warm für irgendein Make-Up. :'D Die haben auch noch einen Oschi von Bronzer. Ich fand den echt riesig, aber leider glitzert und schimmert er viel zu sehr und das kann ich überhaupt nicht leiden. Die Lidschatten hab ich auch gar nicht mehr ausprobiert, weil die auch nur so vor sich hin geschimmert haben. Falls ihr aber Interesse habt, könnt ihr ja versuchen da noch welche zu ergattern.
Zu den letzten beiden Produkte kann ich nicht viel sagen, außer - ich konnte einfach nicht widerstehen! Ich bin ja total verliebt in die Bodybutter von The Body Shop. Ich hab diesmal Grapefruit mitgehen lassen. Uuuund auch in Berlin gibt es einen Pylones und dort hab ich den knuffigen Froschkontaktlinsenbehälter gefunden. Nananana.... :D
So das war aber jetzt auch genug!
Lasst mich doch bitte wissen, ob ihr bestimmte Produkte "gereviewt" haben wollt.
Bis denni! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über jeden Kommentar, den ihr mir schreibt freu ich mich riesig. Egal ob Fragen, Kritik oder andere Äußerungen. Und bei Fragen antworte ich natürlich so schnell wie mir nur möglich. :)
Tobt euch nur aus!;)