Montag, 7. Oktober 2013

Mein Cake-Pop Fail!

Moin Moin!
Ja, kaum hab ich's in meinem letzten Post laut ausgesprochen, hatte ich auch gleich leichtes Fieber. Yay!  Das soll aber mal meine Sorge sein, da es mir heute auch schon wieder besser geht.
Mir ist aufgefallen, dass ich euch noch gar nicht von meinem tollen Fehlschlag Cake-Pops selbst zu machen erzählt habe. Ja, ist gar nicht so leicht wie es aussieht. Und schon gar nicht, wenn man manchmal leicht perfektionistisch veranlagt ist. :D Aber keine Sorge! Ein paar Hübsche waren dann doch dabei.;)


Ihr würde euch gerne mein leicht improvisiertes Rezept zeigen und vielleicht findet sich unter euch irgendjemand, der mir Tipps für das nächste Mal geben kann, damit ich auch mal meine wunderschöne Cake-Pop Kollektion vorführen kann. :)


Also was hab ich benutzt?
Einen Kuchen zum Zerbröseln
Frosting
Schokolade
verschiedene Dekorationen
und Schaschlikspieße


Begonnen habe ich mit dem Kuchen, den ich erstmal Backen musste. Dafür hab ich meinen Cupcaketeig benutzt, den ihr alle bestimmt schon auswendig kennt (falls nicht: Oreo Cupcakes). Das Frostingrezept stammt auch von dort. Dann hab ich den Kuchen in einer Schüssel zerbröselt und dann das Frosting hinzugefügt bis ich eine homogene Teigmasse hatte. Daraus hab ich dann Kügelchen geformt und erstmal in den Kühlschrank gestellt.
Professioneller Backblick. :D
Währendessen hab ich dann langsam Schokolade geschmolzen. Ganz egal was für eine. Diese diente nur dazu die Spieße im Cake-Pop zu festigen. Also sobald die Schokolade soweit war, hab ich die Kugeln wieder aus dem Kühlschrank geholt, die Spieße in die Schokolade getunkt und dann in die Cake-Pops gesteckt. Dann kam das wieder in den Kühlschrank zurück bis die Schokolade fest war.
Jetzt kommt der letzte für mich völlig aus dem Ruder gelaufene Schritt, der eigentlich der größte Spaß sein sollte. :P Ich hab wieder Schokolade geschmolzen und die Cake-Pops damit bedeckt. Dann hab ich sie mit verschiedenen Streuseln dekoriert und in Styropor gespießt.
Naja, und manche haben gehalten.

Der Cake-Pop Friedhof. :P Geschmeckt haben sie trotzdem. ;)
Und andere wiederrum nicht. :P
Ich hab mich in dem Moment unglaublich geärgert und war durchaus traurig. :P
So und jetzt möchte ich von euch wissen, was für Erfahrungen ihr gemacht habt. Könnt ihr mir sagen, was falsch gelaufen ist? Oder passiert das manchmal einfach? Oder war ich einfach zu tollpatschig? ;)
Lasst mich das doch bitte wissen und bis dann! ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über jeden Kommentar, den ihr mir schreibt freu ich mich riesig. Egal ob Fragen, Kritik oder andere Äußerungen. Und bei Fragen antworte ich natürlich so schnell wie mir nur möglich. :)
Tobt euch nur aus!;)