Samstag, 5. Oktober 2013

Quakige Quasselrunde

Moin ihr Lieben!
Na huch, wer ist denn da aus seinem Versteck gekrochen? Jaja, ich weiß. Aber wie ihr wisst, ist das bei mir manchmal leider so. Ihr wisst aber auch, dass ich dann so schnell wie möglich wieder auftauche. ;)
Das Wetter macht mich etwas fertig und mir ist auch kalt, aber ich bin leider zu faul den Ofen anzumachen. Deswegen habe ich mich schön in eine Decke gekuschelt. :) So und nun überlege ich, wo ich anfange.

Mein Frühstück: Smoothie mit Himbeeren, Bananen, Spinat und Apfel und dazu noch eine Nektarine und der Rest vom Apfel. ;) Tipp: Macht keinen Haselnussmus rein. :P
Nach meinem letzten Post war ich am Wochenende in Berlin für die erste Arbeitsphase des Landesjugendchores und habe ganz viel gesungen. Wir haben echt richtig coole Lieder einstudiert und somit hatte ich auch wieder übertrieben viel Spaß. Natürlich habe ich mich auch gefreut meine Freunde wieder zu sehen. ;) Ich hab sogar ein klein wenig geshoppt, aber eher so "Chillersachen" für zu Hause. Dazu wird es also keinen Haul geben.
Zurück zu Hause habe ich vermehrt gearbeitet und dann ging's zurück zur zweiten Arbeitsphase nach Berlin. Die zweite Arbeitsphase fand mit unserem Gastdozenten Morten Kjaer statt und das Wochenende war nochmal genauso gut. Morten ist ein super Sänger und war auch ein sehr guter Chorleiter, mit dem man unglaublich viel Spaß hatte. Er ist ein unglaublicher Gesichtsakrobat, sodass ich persönlich auch nicht aufhören konnte zu lachen, weil es total amüsant war. Morten hat sich an diesem Wochenende ganz viele neue Fans angelacht. Hihi. Letzten Sonntag hatten wir auch unser Konzert, welches immer der Höhepunkt unserer Arbeitsphasen ist. Einerseits war ich dann froh, dass es rum war und andererseits traurig. Wie das halt so ist. ;) Die ersten zwei Tage danach wurde ich standardgemäß von Heiserkeit geplagt. :P
Das ging jedoch schnell vorbei. Dafür hab ichs grad trotzdem nicht so mit dem gesund sein. Erst war mir zwei Tage übel und dann zog es plötzlich am Rücken, sodass ich nicht vernünftig arbeiten konnte und zum Arzt musste. :( Der konnte aber nichts besonderes feststellen, weswegen ich "nur" Ibuprofen gegen die Schmerzen bekommen habe.

Kürbisspalten mit Sojaschnetzeln, die in Teriyaki-Sojasauce gebraten wurden und dazu ein Tomaten-Mozzarella-Salat. <3
Und heute haben ich einen schönen freien Tag genossen, obwohl ich immer noch leichte Schmerzen im Rücken habe. Kommen wir aber lieber zu besseren Sachen. :P Ich will diesmal auch die Glamour Shopping Week nutzen und mir die ein oder andere Sache zulegen. Mir sind meine Hosen mittlerweile zu groß und da sollte ich vielleicht ansetzen. Jedenfalls beginnt die heute und geht bis zum 12. Oktober. Ihr könnt, wenn ihr 2,20€ für die noch aktuelle Glamour ausgebt, von verschiedenen Rabatten profitieren und euch vielleicht sogar das ein oder andere Teil kaufen, um welches ihr schon etwas länger rumschleicht. Oder ihr geht einfach so shoppen. Haha. :D
016 Gone with the Wind (li), 103 42nd Street (re)
In den letzten Wochen habe ich wie schon erwähnt nicht besonders viel gekauft, außer ein paar Kleinigkeiten. Neben Laufsachen aus dem Aldi habe ich im dm eingekauft. Wo denn auch sonst? Ich bin eigentlich nur hin, um mir so'n Spray für mehr Volumen zu kaufen. Ich will eine Frisur nachmachen, die eine Youtuberin letztens in einem Tutorial gezeigt hat. Ich hab das Produkt, welches sie gezeigt hat, nicht gefunden. Dafür habe ich aber, glaube ich, eine günstige Variante davon gefunden. Es ist das Balea Volume Effect Forming Water. Ich hab länger vor dem Regal gestanden und hoffe jetzt, dass ich richtig entschieden habe. ;) Man kann aber ja leider nicht aus dem dm spazieren ohne etwas zu kaufen, das man eigentlich nicht mitnehmen wollte. Deswegen hab ich zwei P2 Lippenstifte mitgenommen - Sheer Glam Lipstick in 016 Gone with the Wind und Pure Color Lipstick in 103 42nd Street. Und bevor ich beim Farben beschreiben wieder versage, gibt es für euch gleich Swatches. =P
So das war erstmal das Update meinerseits und wenn es mir nicht anfängt schlechter zu gehen, dürften jetzt auch wieder regelmäßiger Posts kommen. Und wie ihr schon gesehen habt, habe ich ein paar Bilder meines heutigen Essens in diesen Post eingearbeitet. Damit will ich euch fragen, ob ich vielleicht Lust auf ein Food Diary hättet. Wie wär's? Ich schau mir sowas immer gerne an, da man sich auch Inspirationen für sein eigenes Essen holen kann. Gebt mir doch in den Kommentaren bescheid. Danke. ;)
Ein wunderschönes Restwochenende für euch! Tschöh! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über jeden Kommentar, den ihr mir schreibt freu ich mich riesig. Egal ob Fragen, Kritik oder andere Äußerungen. Und bei Fragen antworte ich natürlich so schnell wie mir nur möglich. :)
Tobt euch nur aus!;)