Freitag, 29. November 2013

Last Minute: Adventskranz DIY

Moin ihr Lieben! :)
Sonntag ist schon der erste Advent. Das heißt die Weihnachtszeit bricht an. Und ein Adventskranz darf an diesem Sonntag auch nicht fehlen. Jedenfalls bei mir nicht. Deswegen habe ich mir noch schnell einen selber gebastelt. Wenn ihr wissen wollt, wie ich das gemacht habe und was ihr dazu braucht, dann lest einfach weiter. ;)

Ihr braucht also:
Eine Platte (aus Glas, Metall oder was ihr so habt)
Kerzen
Teelichthüllen
gegebenfalls Alufolie
Tannengrün
Zapfen und weitere Weihnachtsdeko


Ich habe mir eine Glasplatte genommen und diese erstmal mit Alufolie umwickelt. Ich möchte nicht, dass da Wachs drauf kommt. Außerdem ist sie am Ende der Adventszeit dann einfacher zu reinigen. Dann habe ich erstmal meine Kerzen, um sie etwas zu erhöhen, auf die Hüllen von alten Teelichten geklebt. Diese Konstruktion wiederrum habe ich dann auf meiner Alufolienplatte befestigt. Jetzt bloß nichts mehr bewegen. :P


Wenn ihr genug Zeit habt, lasst ihr das erstmal trocknen. Oder ihr seid einfach vorsichtig, dann könnt ihr schonmal anfangen euch das Tannengrün zurechtzulegen. Ich habe für die Ecken etwas längere Stücke benutzt, damit sie ein bisschen rausgucken. Kleber drauf und festdrücken. Und vielleicht ein paar Sekunden halten, damit es nicht direkt wieder verrutscht.


Dann habe ich nach und nach längere und kürzere Stücke verteilt bis ich zufrieden war. Da ich wollte, dass so wenig wie möglich von der Alufolie zu sehen ist, habe ich auch die Lücken zwischen den Kerzen gefüllt. Die Ränder außerhalb der Platte habe ich erstmal frei gelassen, weil es mir dort, dann doch gut gefallen hat.


Und nun kommt eigentlich der tollste und kreativste Teil des Kranzes. Rauf mit den Zapfen, den Sternen, den Tannenbäumen oder was auch immer ihr an weihnachtlicher Deko zubieten habt. Optional könnte man das ganze noch mit ein bisschen Glitzer besprühen. Und schon ist euer Adventskranz fertig! Das ist übrigens eine sehr gute Methode eure Kerzen vom letzten Jahr nochmal wiederzuverwerten. ;)
Viel Spaß!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über jeden Kommentar, den ihr mir schreibt freu ich mich riesig. Egal ob Fragen, Kritik oder andere Äußerungen. Und bei Fragen antworte ich natürlich so schnell wie mir nur möglich. :)
Tobt euch nur aus!;)