Dienstag, 31. Dezember 2013

Silvester Partey! Make-Up und Nägel

Moin ihr Lieben!:)
Ich habe etwas länger überlegt, was ich als letzten Beitrag in diesem Jahr mache. Ich dachte erstmal an meine Jahresfavoriten oder großes Make-Up Tutorial für Silvester, aber dafür hat meine Zeit leider nicht so gereicht. Deswegen zeige ich euch heute wie ich mich für Silvester geschminkt habe, was ich für einen Nagellack trage und was ich so vorhabe. ;)


Auf den Nägeln trage ich Dodgy Barnett von Butter London. Der Lack war in meiner Golden Box drin und er passt super zu Silvester. Beim Lackieren war ich mich nur leider nicht sicher, ob ich nicht sogar eine dritte Schicht draufklatschen muss, da man meine Nägel doch noch etwas durchsieht.


Mein Make-Up habe ich eher schlicht gehalten, außer an den Lippen. Die dürfen richtig knallen! :D
Ich trage:
Catrice BB Allround Foundation 6in1 in 010 Light Beige
Benefit Fake Up Concealer in 01 Light
Benefit Instant Brow Pencil in Light
Essence Kalinka Beauty Blush in 01 East Side Story
Benefit Hoola Bronzer
So Susan Water-based Pure Luminizer
Be a Bombshell Eyeliner in Onyx
Essence I <3 Extreme Volume Mascara
Aus der MUA Undress me too Eyeshadow Palette die Farben Naked und Lavish
P2 Define your lip line! Lip Liner
Yves Rocher Moisturizing Creme Lipstick in 102 Rouge

Mein Freund und ich feiern dieses Jahr nur zu zweit und essen Raclette, gucken vielleicht Dinner for One, spielen Spiele und schauen uns das Feuerwerk dann von einem Berg aus an. Dazu gibt es natürlich etwas Alkohol. ;) Ich habe heute noch Sektgläser besorgt, weil mir aufgefallen war, dass wir gar keine haben. Haha. :D
Dann wünsche ich euch einen guten Rutsch! Wir sehen uns im neuen Jahr! Ich freue mich auf euch! ;)
Wie feiert ihr dieses Jahr Silvester? :)
Bis dann! <3

Montag, 30. Dezember 2013

Es hat sich wieder etwas angesammelt Haul

Moin ihr Lieben!:)
Das Jahr 2013 neigt sich dem Ende zu und alle Silvesterplanungen sind so gut wie im Kasten. Bevor ich aber ins nächste Jahr hüpfe, möchte ich euch noch schnell den Kram zeigen, der sich bei mir angesammelt hat. Es steht noch ein Aufgebrauchtpost an, aber den werde ich wohl ins nächste Jahr mitnehmen müssen. :P


Bei uns in der Nähe hat ein neuer dm eröffnet und da habe ich auch einige dieser Produkte mit Eröffnungsrabatt bekommen. :D Aber das ist eher unwichtig und hat nur mir eine Freude bereitet. :P
Gaaanz links seht ihr ihn schon. Mein neuer Tangle Teezer! Keine Sorge mein normaler ist noch ganz. Das hier ist der Compact Styler, der sich einfach super für Reisen eignet dank seines Borstenschutzes. Man kann den regulären auch mitnehmen, aber zum einen hat er halt diesen Deckel nicht und zum anderen ist der auch etwas zu groß. Ich kann ihn auch nach einem Jahr immer noch weiterempfehlen und möchte ihn auch nicht gegen irgendeine andere Bürste tauschen. Da lohnt sich das Geld tatsächlich.
Auf der Suche nach einer neuen Haarroutine und zur Rettung meiner Haare wanderte die L'Oreal Elvital Total Repair Extreme Doppel-Konzentrat Anti-Spliss-Kur für geschädigtes, ausgetrocknetes Haar in meinen Einkaufskorb. Da kommen so zwei Flüssigkeiten raus, wovon die eine von innen rekonstruieren und die andere von außen glätten soll. Ich benutze immer einen Pumpstoß und kann den glättenden Effekt bisher bestätigen. Das andere zeigt sich wohl eher, sobald das Ding leer ist. Ich benutze es auch eher am 2ten und/oder 3ten Tag nach dem Waschen, wenn sie besonders ausgetrocknet auschauen.
Das nächste Produkt werdet ihr noch in meinem Aufgebrauchtpost entdecken. Ich liebe den Christina Aguilera Duft einfach. Ich muss echt mal lernen, wie man Düfte beschreibt. Aber bis es soweit ist, müsst ihr mit der Packungsbeschreibung leben. Der Duft besteht also aus: Pfingstrose, Jasmin und Vanille. Ein Parfüm zudem ich immer wieder zurückkehre. ;)
Ich wollte schon länger ein Kirschkernkissen haben, da ich zur bestimmten Zeiten leider zu Unterleibschmerzen neige. Wärmeflaschen sind da super, aber es geht deutlich schneller sich ein Kirschkernkissen vorzubereiten. Und das geht dann auch, wenn ich mal alleine bin. Meins ist von Das gesunde Plus - also der dm Eigenmarke.
Und ja ich habe mich endlich anstecken lassen, obwohl ich echt lange drum rum geschlichen bin. Ich habe mir von Maybelline einen Color Tattoo 24 HR Gel-Cream Eyeshadow gekauft. Und zwar ist meiner in der Farbe 65 pink gold. So eine Farbe habe ich noch gar nicht und ich finde sie auch super schön. Bisher mag ich auch den Lidschatten ganz gerne und finde ihn besonders gut, wenn man keine Zeit hat ein besonderes Augenmakeup zu schminken. Aber ich bin noch am Ausprobieren. ;)
Das nächste Produkt ist ein einfacher Nadelstielkamm von Ebelin, da man sowas ja braucht, wenn man Frisuren machen möchte. Vorallem wenn man dafür anscheinend zwei linke Hände hat. Aber ich will das doch auch können!:(


Als letztes habe ich mir aus der Kalinka Beauty LE von Essence den Blush in der Farbe 01 East Side Story gekauft. Es ist ein richtig frischer und knalliger Apricot- bzw. Orangeton. Man könnte meinen das man dann richtig schnell leuchtet, aber bei mir wirkt er sehr frisch und haut auch nicht so BÄÄÄM rein. Aber er ist da. Er scheint auch durchaus gut pigmentiert. Einziges Manko ist, dass er etwas sehr krümelt. Ich hab den Ausversehen auf die Hose fallen lassen und durfte dann erstmal schön klopfen. :P
Das war's und es war auch genug! :D Was mich noch interessieren würde: Wollt ihr die Preise zu jedem Produkt wissen, das ich vorstelle? Oder findet ihr diese kleinen Beschreibungen ausreichend?
Schönen Abend bzw Gute Nacht! :D

Freitag, 27. Dezember 2013

Erster Eindruck - Post von dm

Moin ihr Lieben!
Kurz vor Weihnachten hat Post von dm auf mich in meinem Briefkasten gewartet. Danke an dm dafür!
Da ich euch aber nicht einfach nur zwei Produkte zeigen wollte, sondern vielleicht auch noch einen ersten Eindruck schildern wollte, habe ich diese erstmal ein bisschen gestestet.;) Jedenfalls so wie es mir innerhalb der letzten Woche möglich war.


In dem Brief waren ein Kalender, eine Karte und zwei Produkte von P2 enthalten. Der Kalender gestaltet sich sehr schön. Ich werde ihn vielleicht nicht verwenden, aber da er sich in Monatskarte und Postkarte unterteilt, werde ich bestimmt die ein oder andere Postkarte zu meiner Wandsammlung hinzufügen. :)
Die zwei Produkte, die ich euch jetzt vorstelle, gibt es zur Zeit im Standardsortiment.
Fangen wir mal mit dem P2 Couture Lip Polish + Stain, den ich noch nicht oft testen konnte. Ich habe ihn in der Farbe 060 spotlights on! bekommen. Das ist ein sehr hübscher Rotton, der zwar da ist, aber meiner Meinung nach nicht ganz so knallt. Deswegen wäre das für mich etwas, womit man anfangen könnte rot zu tragen, wenn man sich noch nicht so traut. Er lässt sich ganz einfach mit einem normalen Lipglossapplikator auftragen. Er fühlt sich aber nicht ganz so klebrig an und trocknet auch noch etwas nach. Bisschen Tee trinken hält er aus, aber nach unserem Raclette war er spurlos verschwunden. Fand ich aber völlig in Ordnung. ;)


Das zweite Produkt ist der Impressive Gel Kajal in der Farbe 020 dramatic brown. Und ich habe ihn innerhalb einer Woche mega lieb gewonnen und möchte ihn gar nicht aus der Hand geben. Es ist ein rausdrehbarer Kajal mit Anspitzer auf der anderen Seite. Er ist weich im Auftrag, aber hält bei mir bombenfest. Den ganzen Tag! Er bleicht bei mir fast gar nicht aus und schmiert auch nicht. Ich muss mir unbedingt noch den Schwarzen besorgen. Genial!

Ich hoffe, dieser kleine erste Eindruck dieser zwei Produkte hat euch gefallen und euch vielleicht etwas gebracht.
Ich finde es immer wieder super, dass man auch gute günstige Produkte bekommt. Ich bin ja seit Ewigkeiten schon Fan von P2 Nagellacken. Was habt ihr denn schon im P2 Sortiment entdeckt, was euch total begeistert? Ich freue mich auf eure Antworten.
Bis dann! ;)

Donnerstag, 26. Dezember 2013

Die letzten Tage meines Adventskalenders

Moin ihr Lieben!
Und natürlich auch: Frohe Weihnachten! Ich hoffe ihr habt ein schönes Fest mit euren Liebsten. :) Ich kugel jedenfalls schon durch die Gegend und muss mich nach dieser Zeit wahrscheinlich erstmal wieder aufraffen. :P Kennt ja eigentlich jeder. ;)
Ich möchte euch heute nur noch schnell meine restlichen Produkte aus meinem Real Adventskalender zeigen. :D Alles eigentlich wieder bunt durchgewürfelt, weil ich nicht weiß, wann ich die rausgeholt habe. Sorry. :P


Hier habe ich das Dove Pure Verwöhnung Duschgel mit Sheabutter und Vanilleduft, welches für mich irgendwie typisch nach Doveprodukten riecht. Weiß jemand wie ich das meine? Jedenfalls weiß ich jetzt wie die Bodycreme riecht, die ich ein paar Tage davor auch schon im Kalender hatte.


Die Sebamed Sport Dusche 2 in 1 für Haut und Haar wollte sich von mir einfach nicht fotografieren lassen. Deswegen müsst ihr jetzt leider mit einem leicht verschwommenem Bild leben. Der Geruch ist nicht so mein Ding. Geht wahrscheinlich eher an meinen Freund. ;)


Von tetesept hab ich hier das Zeit für dich Traumwelt Bad, das ich mir am Tag davor noch angeguckt habe und natürlich dran gerochen habe. Ein super toller Mandarinenduft. Ich freue mich jetzt schon mich einfach da hinein zu legen. :)


Eine Handcreme darf in so einem Kalender natürlich auch nicht fehlen! Deswegen gibt es hier die Kamill Hand- und Nagelcreme Q10 Anti-Aging. Ich persönlich benutze mit 22 Jahren noch keine Anti-Aging Produkte und das werde ich so schnell auch nicht machen, aber bei Handcreme ist es glaub ich egal. Falls ich komische Dinge an meinen Händen bemerke, kann ich es ja immer noch weitergeben. Haha :P


Für meinen Geschmack ist die Odol-med 3 White & Shine Zahnpasta eine Zahnpasta zu viel in dem Kalender, aber grundsätzlich finde ich das cool. Zahnpasta in Reisegröße zu Hause zu haben, kann von Vorteil sein. ;)


Mein letztes Produkt, welches sich auch hinterm 24ten Türchen verbarg, ist ein Nagellack von Manhatten. Es ist ein stark schimmerndes lila, welches mir erstaunlich gut gefällt. Mein einziges Problem - wie heißt die Farbe? Hat sie eine Nummer? Wie erkennt man das bei Manhattenprodukten? Wer kann mir helfen?

So das war's dann auch schon. Ich muss sagen, dass sich die Investition von 10€ in diesen Kalender echt gelohnt hat. Ich bin überhaupt nicht enttäuscht worden und habe jetzt 24 tolle neue Produkte zum Ausprobieren. Da werde ich nächstes Jahr vielleicht wieder zugreifen.
Dann, bis die Tage! ;)

Dienstag, 17. Dezember 2013

Update: Real Adventskalender Tag 17

Moin ihr Lieben! :)
Wie gestern versprochen, bringe ich euch heute auf den neusten Adventskalenderstand. :D Ich weiß nicht mehr wirklich, wann was drin war, aber das ist mir auch völlig egal! Die Produkte sind super toll und ich kann mich bisher nicht beschweren.


Von Fa gab es das Sport Double Power Duschgel für Körper & Haare. Ich kann mich irgendwie nicht entscheiden, ob ich den Geruch gut finde oder nicht. Es ist halt son typischer Frauenparfümgeruch.
Das nächste Produkt ist das Wellaflex Haarspray von Wella. Da es nicht so stark ist, ist es für mich eher dafür geeignet einen "Messy-Look" zu machen, bei dem es nicht so wichtig ist, dass es ewig hält. Aber ich kann auch nicht einschätzen, ob bei Wella die 1 wirklich so schwach ist. ;)
Dann gab es noch eine Augen & Lippen Maske von Schaebens. Jo ne. Maske halt. :P
Außerdem habe ich schon zwei Zahnpasten in meinem Kalender gehabt, und zwar die Oral-B blend-a-med Pro-Expert und Colgate Total Pro Gum Health. Diese freuen sich auf die nächste Reise. ;)
Und von Fenjal gab es noch eine Creme Seife. Ich mag den Fenjalgeruch sehr sehr gerne. Ich habe wirklich lange Fenjaldeos benutzt nur wegen des Geruchs. Die Größe der Seife ist auch super süß. :)
 

Nur beim Wilkinson Sword Xtreme3 Beauty Rasierer kann ich mich erinnern, wann der drin war. Nämlich heute. Okay, wäre jetzt auch etwas doof gewesen, wenn ich das schon vergessen hätte. Das finde ich irgendwie cool, auch, wenn ich den womöglich erst im Frühling wieder auspacke. ;)
Von Guhl habe ich das Tiefenaufbau 1-Minuten Kur-Konzentrat für strapaziertes, brüchiges und geschädigtes Haar bekommen. Guhl habe ich früher schon benutzt und war immer eine zeitlang zufrieden. Meine Haare schienen sich nur leider nach einer Zeit daran zu gewöhnen. Ich probiere es also gerne wieder mal.
Jetzt folgen drei Bodylotions. Die erste ist von Sebamed und soll für empfindliche und problematische Haut gut sein. Die zweite ist die Nivea Verwöhnende Soft Milk für strapazierte Haut. Und die dritte im Bunde ist die Dove Verwöhnende Body Creme mit Sheabutter und Vanilleduft. Gut, dass ich momentan einen leichten Körpercremeverschleiß habe. Auch, wenn ich es doof finde, dass meine Haut grad so trocken ist.
Das letzte Produkt ist ein Mango Lip Smacker, der sich zu meiner Lip Smacker Sammlung dazugesellen darf, die ich dank meines Freundes habe. Aber, wenn ich die gerne und oft nutzen würde, wäre das verdammt cool. ;)

Tadaaaaa und ihr seid sozusagen up-to-date! :D Juhuuuu?! Ich bin von diesem Kalender echt begeistert, da er für seine 10€ echt viel Spaß bringt. So viele Adventskalender mit Schokolade sind viel teurer und sind meiner Meinung nach das gar nicht wert.
Was habt ihr denn für einen Adventskalender dieses Jahr? Schreibt mir! Ich freue mich!
Bis denne!:)

Montag, 16. Dezember 2013

Ein auf und ab: Glossybox Dezember 2013 und Golden Box

Moin ihr Lieben!
Der Monat ist leider nicht ganz so verlaufen wie ich ihn mir vorgestellt habe. Ich wollte für euch basteln und backen, aber ich habe bisher noch gar nichts geschafft. Hab nur für meine Familie ein paar Karten gebastelt und das Päckchen mit den Geschenken losgeschickt. Ansonsten wechsel ich Schule und Aufräumen ab. Alles nicht ganz so vorweihnachtlich wie ich es gerne hätte. Nichts gebacken. Nichts dekoriert. :( Aber ich versuche euch morgen noch ein Adventskalenderupdate zu geben.
Ich bekomme diese Woche auch noch Besuch von einer Freundin aus Berlin. Darauf freue ich mich riesig! Da werden wir bestimmt backen. Also bekommt ihr vielleicht doch noch ein paar weihnachtliche Eindrücke auf die Augen. Wer weiß. ;)
Aber heute ist endlich die letzte Weihnachtsglossybox angekommen, weswegen ich nun endlich diesen unglaublichen Glossyboxmonat abschließen möchte.


Und ich will auch gleich mit der Regulären beginnen, die schon am Wochenende ihren Weg zu mir gefunden hat.


Das Design der Box find ich total süß. Die Idee mit dem Make-up Weihnachtsbaum ist ziemlich cool. Das Infokärtchen ist diesmal ein Faltblatt, welches für mich aber nicht so besonders wirkt.
Als erstes habe ich in meiner Box einen Nagellack von Nails inc. in der Farbe 393 Victoria. Ein schönes dunkles Rot passend zur Weihnachtszeit.
Das nächste Produkt ärgert mich ein wenig und bestätigt mich in meiner Theorie, dass Glossybox vielleicht das ein oder andere noch versucht loszuwerden. Ich habe jetzt keine Lust und Zeit die Glossybox rauszusuchen, aber ich habe das balance Me super toning body wash definitiv schon.
Dann befindet sich in meiner Box noch ein Totes Meer Körperpeeling von Dermasel. Jo, find ich ok. Mal schauen wie gut es sich macht.
Das nächste Produkt ist von Renu und nennt sich Lip and Eye Active Lift. Es soll für reife Haut sein, um kleinen Fältchen entgegen zu wirken bzw. vorzubeugen. Also jetzt nicht unbedingt etwas für meine 22-jährige Haut oder?
Zu letzt kommt noch das wirklich interessanteste Produkt aus dieser Box. Von sexyhair das healthy sexy hair activating scalp care treatment. Es soll die Haare stärken und Haarschädigungen vorbeugen. Da ich mich momentan verstärkt um meine Haare kümmere, freue ich mich das ausprobieren zu können.
Weihnachen kann ich hier jetzt nicht sooo stark entdecken und ehrlich gesagt, ist es echt enttäuschend zu sehen wie Produkte nochmals auftauchen. Ansonsten ist es eine durchschnittliche Box.


Die Golden Box ist eine Sonderedition, die 29€ gekostet hat. Das Design finde ich sehr edel und mag die Rückkehr zum normalen Infokärtchen.
Das erste Produkt ist ein Water-Based Pure Luminizer von So Susan Cosmetics. Ich habe noch nie von dieser Firma gehört, aber das ist nicht die Einzige in dieser Box. Der Luminizer schimmert fantastisch und ich bin mir sicher, dass er richtig dosiert wunderschön auf der Haut ausschauen wird. Und wer schimmert nicht gerne zu Weihnachten? :) Einziges Manko: Scheint eine Mogelpackung zu sein. Es ist eine ziemlich große Tube dafür, dass es nur 15g sind. Und das Produkt lässt sich auch schwer rausdrücken.
Von Butter London gibt es einen Nagellack in einer silber-glitzernden Farbe, die mich persönlich nicht so vom Hocker reißt. Ich meine die Farbe nennt sich Dodgy Barnett. Verbessert mich, falls das Quatsch ist. ;)
Als nächstes gibt es noch von Philip B das African Shea Butter Gentle & Conditioning Shampoo. Man soll es nach dem einmassieren ein paar Minuten drinne lassen. Heißt das ich brauche danach tatsächlich keine Spülung mehr? Das wird ausprobiert! :P
Jetzt kommt etwas wovon ich gar nicht wusste, dass es exsistiert. Es ist der Absolute! Perfume Stick. Also Deosticks kenne wir ja eigentlich alle. Aber Parfümsticks? Ich mag den Duft, weil er sehr weiblich ist. Aber eher ein Duft, den ich nicht alltäglich verwenden würde. Mir stellt sich die Frage - wie dosiere ich den am besten, um nicht zu riechen als hätte ich mich reingelegt? Ich will ja nicht wie eine Duftwolke durch die Gegend rennen.
Von EuPhidra habe ich den Conditioning Lipstick in der Farbe S02 bekommen. Auf meinen Lippen eine typische "your-lips-but-better"-Farbe. Es fühlt sich cremig wie ein Lippenbalsam an und schimmert etwas wie ein Lipgloss. Es fühlt sich aber keineswegs so an, weswegen es für mich ideal ist.
Da die Golden Box sechs Produkte enthält kommt zu guter letzt noch eine Mascara von Serious Skincare zum Vorschein. Sie nennt sich THE Mascara und ich hoffe doch, dass sie dann ihrem Namen alle Ehre machen wird. Ich habe sie gerade das erste Mal aufgetragen und sie scheint eher dezente natürlich Wimpern zu machen und trennt sie erstaunlich gut. Da muss ich tatsächlich noch rumspielen. ;)
Mit 95,90€ hat diese Box echt ein großartigen Wert erreicht. Die Produkte scheinen auch alle Originalgröße zu haben. Ich mag diese wesentlich lieber als die reguläre diesen Monat und empfinde sie auch viel weihnachtlicher. Ein dezenter Lippenstift, den man super zu schimmernden betonten Augen tragen kann. Eine Mascara, die auch sehr schön den Look unterstreichen kann. :P Ich mag sie!

So zum Schluss gibt es eine außerglossyboxige Frage. Bin ich die einzige grad, die gerne mehr als 24 Stunden am Tag hätte? Seid ihr schon weiter mit euren weihnachtlichen Vorbereitungen? Ich hab bisher nur meinen Sauerkraut, den ich selber mache. Also der ist noch nicht fertig, aber er arbeitet an sich. :P Damit mache ich an Weihnachten Maultaschen.
Naja, schönen Abend dann! :D

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Oooh grüne Box! huh?! Lila?! Glossybox Young Dezember 2013

Moin ihr Lieben!
wie gestern schon erwähnt, kam auch die Youngbox bei mir an. Die Box fand ich nicht ganz so schrecklich wie die Männerbox, aber ich hab trotzdem noch ein paar Kleinigkeiten auszusetzen.


Zuerst habe ich hier von Balea die Golden Lips Lippenpflege, die laut Verpackung eine Limited Edition ist. Und ja, die glitzert tatsächlich! Als Lippenpflegeprodukt für mich ein dezentes No-go, aber als kleiner Geck für Weihnachten oder zum Feiern sehr cool.
Das nächste Produkt ist von Flormar und ist ein Nagellack in der Farbe 314. Ich hoffe, dass das die Farbennummer ist. Jedenfalls ist das ein schönes schimmerndes Rot, welches sich zur Weihnachtszeit sehr gut machen wird.
Über den Body Cleanser von Anatomicals habe ich mich riesig gefreut. Voll nennt er sich: you need a blooming shower! your nose smells rose. Ich habe schon öfters überlegt mir davon etwas zuzulegen. Aber als Duschgelhorter braucht man etwas länger, um sich dann solche Wünsche zu erfüllen. :P Wer Rosendüfte nicht mag, lässt lieber die Finger davon! ;)
Von CD gab es diesmal die 24h Aufbaucreme Intensiv, die auch für empfindliche Haut geeignet sein soll. Wir haben Winter. Heißt für mich, dass ich einen größeren Verschleiß an Pflegeprodukten haben werde. Sprich - ich werde es testen. ;)
Sie sind auch hier nur ein Goodie und ich weiß auch nicht, ob die Young Abonennten diese nicht schon hatten, aber ich besitze diese Wimpern von Glossybox doch jetzt schon drei Mal. Entweder sind die übriggeblieben oder sie waren sehr beliebt. Ich weiß es nicht. Ich habe sie bis heute nicht ausprobiert. Vielleicht sollte ich mal? Jedenfalls gab es die letztes Jahr im Dezember hier und hier. :P
Das letzte Produkt in dieser Box sind die Bama Gel-Polster, die ich persönlich leider schon aus dieser Box habe. Aber da das die normale Beautybox war, ist das ok. Ob ich die jetzt weihnachtlich finde, sei dann mal wieder dahingestellt.

Die Box ist also völlig in Ordnung. Es sind halt Überraschungsboxen, worauf man keinen Einfluss hat. Und, wenn man so viele bestellt, die ja sozusagen "unabhängig" voneinander sind, können sich Produkte doppeln. Obwohl ich das Gefühl nicht ganz loswerde, dass Glossybox gerade versucht noch ein paar übriggebliebene Produkte an den Mann oder die Frau zu bringen. ;) Was mich an dieser Box leider tatsächlich enttäuscht hat, war, dass meine Verpackung ein weihnachtsliches dunkelgrün hatte, aber die Tüte leider das Lila der Augustbox hatte. Auch zu viel liegen geblieben? Dabei hätte ich mich sooooooooooo sehr über diese dunkelgrüne Tüte gefreut! ;(
Ich will aber trotzdem den Kundenservice von Glossybox loben. Ich habe mich gestern bei denen per E-Mail über die Glossybox Men beschwert und habe heute schon eine Antwort bekommen. Wir bekommen eine neue Travel-Bag und noch ein zusätzliches Goodie als Entschädigung. Ich bin gespannt! :)


Heute war die Nivea Supreme Touch Cremedusche in meinem Adventskalender. Der Geruch gefällt mir. Vielleicht sollte ich mir irgendwann doch mal wieder Duschgels von Nivea anschauen. ;) Das sind übrigens 50 ml.
Ich überlege immernoch wie ich die restlichen Wochen bis Weihnachten gestalten soll. Und, wenn ihr wollt, könnt ihr mitentscheiden. Ich würde mich freuen! ;) Also kommentiert und schreibt Mails.
Schönen Donnerstag noch. :D

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Alles andere als weihnachtlich: Glossybox Men Winter 2013

Moin ihr Lieben!
Heute kamen die Glossybox Men für diesen Winter und die Glossybox Young für Dezember an. Aber, ob sie nun wirklich weihnachtlich sind, scheiden sich die Geister. Die Begeisterung meines Freundes und mir hält sich jedenfalls in Grenzen.
Heute zeige ich euch die Männerbox und morgen gebe ich meinen Senf zur Youngbox dazu.


Tja, dann folgen wir doch standardmäßig dem Bild.
Wer hätte es denn gedacht?! Von Aldo Vandini ein Finnish Spa Hair and Body Wash mit Rosmarin und Weißer Birke. Sehr innovativ und nagelneu! Darüber freut sich mein Freund zwar, aber grundsätzlich ist sowas immer enthalten. Riecht aber trotzdem gut. ;)
Diesmal gibt es von Goldwell eine Roughman Paste zum Haare stylen. Super begeistert war mein Freund nicht, was aber daran liegen könnte, dass er noch ein paar Gele bzw. Pasten aus älteren Boxen rumfliegen hat.
Achtung, jetzt kommt das High-End Produkt schlechthin! Von der DM Eigenbarke Balea Men gibt es den Precision 5 Rasierer. Nichts gegen Balea und auch nichts gegen Rasierer in der Glossybox, aber die Männer würden sich bestimmt eher freuen, wenn sie mal eine "Neuheit" in Sachen Rasur testen könnten. Vorallem eine, die eher im höheren Preissortiment einzuordnen sind.
Zur Abwechslung gibt's ebenso von Right Guard das Xtreme Activated Deo! Oh really? Da war doch grad erst was in der letzten Box.
Ach, und wo wir schon bei Wiederholungen sind... Was zum Teufel macht die Royal Shaving Shaving Foam in dieser Box?! Wir erinnern uns an diesen Herbst. Teurer Rasierschaum hin oder her, aber keiner bezahlt für zwei Mal das gleiche Produkt. Da haben wohl die letzte nicht genügend abonniert, dass das jetzt rausgeschmissen werden muss. Sehr ärgerlich. :(
Und dann wird uns noch die Travel-Bag von Glossybox als Produkt verkauft, das 10€ wert sein soll. Das haben wir in den Frauenboxen aber, wenn ich mich recht entsinne, doch einfach geschenkt bekommen. Und wenn das dann ein Produkt ist, das auf die Liste gehört. Wo ist denn unsere Box?

Ja, ihr habt es schon bemerkt. Wir sind super enttäuscht. Aber, wenn man das Gefühl hat immer und immer wieder das gleiche zu bekommen und dann auch noch tatsächlich das gleiche bekommt, geht das einem schon auf den Geist. Wenns kein Gel ist, dann ist es Deo. Oder beides zusammen. Immer ein Duschgel. Dann vielleicht mal Rasiergel oder eine Creme. Oder gleich zwei Mal ein und das selbe Rasiergel. Auch egal. Merkt ja keiner. Echt schade. Und, wenn ich für sechs Pflege- und Stylingprodukte bezahle, was ist dann die Travel-Bag? Kann man sich damit die Haare waschen? Müssen tatsächlich die übriggebliebenen Sachen raus? Schade, schade, schade! Eventuell war es auch unsere letzte Glossybox Men, da es leider nicht mehr so viel Spaß macht.


Kommen wir dann doch noch schnell zu meinem heutigen Adventskalenderprodukt! :D Es gibt eine kleine 20 ml Probe vom Scholl Fuss Pflege Balsam mit Minzöl und Orangenextrakt. Das riecht man übrigens sehr stark. Und ehrlich gesagt finde ich den Minz-Orange-Geruch richtig witzig. :) Ausprobieren schadet bei so einer kleinen Tube nicht. :P
Das war's dann schon wieder für heute. Morgen gibt es an dieser Stelle, dann die Youngbox.
Ihr seid übrigens weiterhin eingeladen den Dezember mit mir zu gestalten! Was wollt ihr auf diesem Blog sehen? Schreibt mir also fleißig in die Kommentare oder E-Mails. Ich freu mich auf euch!

Dienstag, 3. Dezember 2013

Schminken im Wandel der Zeit - My Make Up Story TAG

Moin ihr Lieben!:)
Ich möchte heute den My Make Up Story TAG machen und damit verbunden euch zeigen, wie meine ersten Schminkversuche aussahen und wie ich mich in der Zeit so verändert habe. Jeder macht ja so seine Schminkphasen durch und denkt sich durchaus: Oh gott, was sollte das denn? Heute dürft ihr meine Versuche begutachten und sie durchaus belächeln. ;)

01. Wie alt warst du, als du angefangen hast, Makeup zu tragen?
02. Wie bist du dazu gekommen?
Ich fasse die Fragen gleich mal schnell zusammen. :) Ich habe mich das erste Mal mit 15 geschminkt. Und das war kein Ding der Regelmäßigkeit. Ich wollte super toll in meinem Gothic Lolita Kleid aussehend zu einer Anime und Manga Convention gehen. Dafür habe ich etwa eine Woche geübt. :P Sonst habe ich aber nie etwas gemacht. Erst so mit 16 Jahren habe ich dann so ab und zu was gemacht. Aber wirklich nur in meiner Freizeit und nie zur Schule. Es schlich sich dann immer und immer mehr ein und ich hab mich dann immer mehr geschminkt. Bis es dann zu einem Hobby wurde, welches bis heute aber eher in meiner Freizeit stattfindet. Ich laufe immer noch ungeschminkt zur Schule. Sollen doch alle sehen, dass ich müde bin. Ich bin's ja auch! ;)

Meine ersten Make-up Erfahrungen. :) Nur schwarzer Eyeliner, der viel zu weit vom Wimpernkranz entfernt ist. Und wahrscheinlich habe ich die Wimperntusche vergessen. :D
03. Welche sind deine Lieblingsmarken?
Wenn ich mir so angucke, was ich täglich verwende, sehe ich viel Benefit, Catrice, P2 und Essence. Ich hänge natürlich besonders an meinen Benefitprodukten, da sie auch entsprechend teurer waren, als das, was ich mir sonst so leiste. ;)

04. Was bedeutet Makeup für dich?
Make-up bedeutet für mich Spaß haben! Es ist ein Hobby wie Malen, Kochen, Zocken oder was es sonst so auf dieser Welt gibt.

(Im Jahre 2007) Nur schwarzer Eyeliner unten... Und immer weiter die Entwicklung zu komplett umrandeten Augen. :)

05. Wenn du nur vier Produkte auf deinem Gesicht tragen dürftest, welche wären das?
Concealer, Eyeliner, Mascara und Bronzer. ;)
06. Was magst du an Makeup am meisten?
Dass man damit echt coole Effekte erreichen kann. Wenn man möchte, kann man sein Gesicht komplett ummodellieren. Und das nur mit etwas Schminke!

2008 ging es dann mit stark umrandeten Augen weiter.Was sich bis 2009 hielt.
 
07. Was denkst du über Drogeriemakeup im Vergleich zu High End Makeup?
Beides hat seine Vor- und Nachteile. Man muss sich einfach durchprobieren.

08. Was wäre ein Tipp, den du einer Anfängerin geben würdest?
Üben, üben, üben und ausprobieren. Irgenwann wird's klappen! :)

2010 habe ich dann auch mal mit dezenteren Make-ups rumgespielt.

09. Was ist ein Makeup-Trend, den du nie verstanden hast?
Makeup-Trend, den ich nie verstanden hab....? Puh.
Auja! Ich mag es nicht, wenn man sich die Augenbrauen zupft und dann richtig dünn aufmalt. Man kann alles machen. Es ist absolute Geschmackssache. Aber das ist etwas, dass ich persönlich nicht so ästhetisch finde. ;)

Und so laufe ich seit 2011 rum... Spaß. ;) Das war für die 5. PK einer Freundin in Darstellendes Spiel. Das Make-up soll ein wenig an Tim Burton Charaktere erinnern.
10. Was denkst du über die Beautycommunity auf YouTube?
Was soll man dazu sagen? Ich finde sie toll! Auch die Bloggerszene finde ich eine tolle Sache. Warum? Es ist so einfach sich darüber zu informieren, was es so gibt und was vielleicht zu einem passen könnte. Und das alles nur durch eine gute oder schlechte Kritik einer Person, die sich traut vor die Kamera zu gehen oder einen Eintrag zu verfassen.

Halloween 2013 :D

Mittlerweile laufe ich meistens so rum wie auf dem Halloweenbild. Nur ohne Wunden. :P Für den Alltag also Eyeliner, Wimperntusche, Bronzer, Blush und Augenbrauen. ;) Und Augenringe schnell noch mit concealer entfernt. :P

Tja, das mit dem Kalender hat ja super geklappt, deswegen zeige ich euch einfach schnell den Kram von gestern und heute. :'D

Eine Zahnbürste von Dr. Best im 2ten Türchen.Und eine Schlammmaske von Montagne Jennesse im 3ten.

So das war's! :D Ich hoffe es hat auch wie immer gefallen und bis hoffentlich morgen! ;)

Sonntag, 1. Dezember 2013

Sonntagsquatsch - 1.Advent und Adventskalender

Moin ihr Lieben! :)
Einen schönen ersten Advent! :D Ich habe heute bis 8 Uhr morgens gearbeitet und durfte nach 4 Stunden Schlaf wieder aufstehen, da wir mit der Familie meines Freundes einen Tagesausflug gemacht haben. Ich bin unfassbar müde. Deswegen verzeiht mir doch, dass dies hier nicht der sinnvollste Post sein wird.

Ich möchte euch eigentlich nur meinen Adventskalender vorstellen. Es ist das hässlichste Design, das ich je gesehen habe. Aber ich bin der festen Überzeugung, das es ein toller Kalender sein wird. Den bekommt man bei Real für 10€. Er ist mit ganz vielen Kosmetikproben aus dem Drogeriebereich gefüllt. Genau genommen mit 24 Stück. :D Und ab heute  bis Weihnachten möchte ich euch zeigen, was sich alles so hinter den Türchen verbirgt. Ich werde versuchen diese Adventskalendersache so gut es geht mit sinvollen und spaßigen Posts zu verbinden, sodass ich euch nicht nur Tag für Tag ein Produkt zeige. Sprich ich blogge wie gewohnt nur mit kleinem Extra. :)

Was war denn heute drin? Gleich im ersten Türchen gibt es die Swiss o Par Cashmere Haarkur, auf die ich mich freue. Ich habe früher den Soforthelfer von Swiss o Par benutzt, den ich echt großartig fand. Ich schätze jetzt mal, das ich die Kur 2-3 Mal nutzen kann.


Das war's dann auch wohl für heute Abend. Mit meiner Müdigkeit besitze ich echt nicht die Fähigkeit etwas Vernünftiges zu verfassen. Aber ich könnt mir gerne helfen! :D Was wünscht ihr euch denn für weihnachtliche Themen im Dezember? Soll ich wieder viel backen? Soll ich noch mehr basteln? Winterliche Kosmetik? Gestaltet doch den Dezember ein wenig mit mir! Ich würde mich freuen. Also schreibt fleißig Kommentare oder meldet euch per E-Mail bei mir.
Schönen Abend noch! <3