Samstag, 8. Februar 2014

Meine Favoriten im Januar 2014

Moinsen ihr Lieben!
Ich habe es tatsächlich geschafft endlich meine Computerecke auszumisten! Und man erkennt nun also wieder, dass da ein Schreibtisch steht. Naja, und vor lauter Ausmisten hätte ich doch glatt vergessen euch meine Monatsfavoriten vorzustellen. Bevor es also zu spät ist, gehts jetzt los! :P


Mein erster Favorit ist die In-Dusch Body Milk für trockene Haut von Nivea. Mir passiert es öfter, dass ich einfach mal keine Zeit habe mich ausgiebig einzucremen, obwohl ich es leider verdammt nötig habe. Meine Haut fängt gerne an zu jucken und sobald das passiert, beginnt der Horror für mich. Deshalb sehe ich zu mich so regelmäßig wie mir nur möglich ist einzucremen. Und hier hat mir diese Bodylotion super geholfen. Nach dem Duschen drauf, abduschen und fertig! Damit kann ich immer wieder den ein oder anderen Tag überbrücken, wo mir die Zeit fehlt. Es ist sozusagen ein kleiner zeitlicher Aufschub. Die Haut fühlt sich schön glatt und weich an. Ich kann es zwar nicht als Ersatz für vernünftiges Eincremen nutzen, aber er rettet mir Tage, an denen nix geht. Oder wenn ich mal keine Lust habe. ;)
Dann habe ich noch die serious skin care Mascara oft benutzt. Sehr dezent und schön für den Alltag. Punkt. :D
Wenn ich eine Foundation benutzt habe letzten Monat, dann war es die Catrice BB Allround Foundation in 010 Light Beige. Eine super leichte Deckkraft, aber die Haut wirkt sofort ebener auf natürliche Weise. :)
Mein liebster Bronzer ist der Hoola von Benefit. Naja, und weil ihr den wahrscheinlich schon zu genüge gesehen habt, verlier ich erstmal kein Wort darüber. Falls doch Reviewbedarf oder so besteht, meldet euch. ;)
Den kleinen frischen Kick in meinem Gesicht verlieh mir der Kalinka Beauty Blush von Essence in der Farbe 01 East Side Story. Das Einzige, das mich nervt ist, dass er ziemlich krümelt. Sonst ist er super.
Passend zu den ganzen Alltagslookprodukten habe ich den P2 Impressive Gel Kajal in dramatic brown, glaub ich hieß die Farbe, benutzt. Die ganze Beschriftung ist schon komplett abgegrabbelt. Ich mag ihn nach wie vor. Er hält den ganzen Tag und sieht nicht so hart aus bei meiner hellen Haut wie schwarz.
Das letzte Produkt ist gleichzeitig mein Retter dieses Monats. Nachdem ich mit keiner Creme das jucken stoppen konnte, musste eine andere Methode herhalten. Also habe ich ein Bad genommen. Zusammen mit dem Calm One Calm All Bubble Bath von Soap & Glory. Es ist ein Feuchtigkeitsspendendes Schaumbad. Und es hat nicht nur super gerochen, sondern tatsächlich auch geholfen. Ein Bad damit und vorbei war es. Ich bin sowas von begeistert von der Wirkung. Ich habe eigentlich gar nicht dran geglaubt, aber ausprobieren konnte ja nicht schaden. :P

Welche waren eure Favoriten im Januar? Und was tut ihr gegen trockene Haut?
Bis die Tage! ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über jeden Kommentar, den ihr mir schreibt freu ich mich riesig. Egal ob Fragen, Kritik oder andere Äußerungen. Und bei Fragen antworte ich natürlich so schnell wie mir nur möglich. :)
Tobt euch nur aus!;)